Im Oktober 2017 erscheint




Rebellion unter Laubenbögen

Die Berner 1968er Bewegung

1968 beginnt eine Zeit des Aufbruchs. Die Ausstellung ‹When Attitudes Become Form› in der Kunsthalle Bern löst einen Skandal aus. Im Altstadtkeller ‹Junkere 37› werden neue Gesellschaftsentwürfe diskutiert. An der Universität hinterfragen Studenten Macht, Moral und Tradition.

Aus dem Inhalt:

• Der Diskussionskeller Junkere 37: Ein Funke springt über
• Die Siedlung Halen: Lebensgemeinschaft in den Schalen der Moderne
• Berns Kellertheater: Bühnen im Untergrund
• Die Berner Kunsthalle als Ort eines Umschlagens: Von Bern in die Welt
• Die Berner Literaturszene: Extravaganz und Widerspruch
• Das Forum politicum und die Universität Bern: der Sturmlauf der Studenten
• Berner Rockmusik: Biotop eines neuen Stils

Mit Beiträgen von François Grundbacher,
Georg Weber und Fred Zaugg


Georg Weber (Hg.)
REBELLION UNTER LAUBENBÖGEN
Die Berner 1968er Bewegung
Zytglogge Verlag
Gebunden mit Schutzumschlag, 14,8 x 21 cm,
ca. 250 Seiten, mit ca. 100 Schwarzweißbildern
ca. CHF / EUR 39.–